+33 (0)4 50 25 48 80

BERUFLICHE LAUFBAHNEN

Seit mehr als 40 Jahren tragen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von DECOREC jeden Tag zur Entwicklung des Unternehmens bei. Jede(r) Einzelne trägt auf seine/ihre Weise dazu bei, die technischen und ökologischen Herausforderungen der heutigen Welt zu bewältigen.
DECOREC sorgt dafür, die nötigen Ressourcen bereitzustellen, und dank Schulungen die Fachkompetenzen seiner Mitarbeiter der Weiterentwicklung einzelner Berufsbilder permanent anzupassen, damit alle mit unserem Unternehmen mitwachsen können.
Möchten Sie beruflich und menschlich an diesem Abenteuer teilnehmen? Dann reichen Sie Ihre  spontane Bewerbung ein!

Einige Stellungnahmen unserer Mitarbeiter:

Caroline (Verkaufsassistentin):

“Ich bin für die Verkaufsverwaltung zuständig: Meine Arbeit besteht hauptsächlich darin, Aufträge zu registrieren und die Forecasts zu analysieren, um den Bedarf jedes Kunden vorauszuplanen. Was für mich in dieser Position besonders wichtig ist, ist mit dem Kunden ein Klima des Vertrauens aufbauen zu können“.

Laurent (Maschineneinrichter/Bediener von kurvengesteuerten und CNC-Drehmaschinen):

“In meinem Beruf mag ich besonders das Editieren und Programmieren an digitalen Maschinen. Wann immer ich die Gelegenheit dazu habe, versuche ich auch, Verbesserungen an bestehenden Programmen vorzunehmen. Darüber hinaus lege ich großen Wert auf den Wissenstransfer, weshalb ich bei der Einarbeitung neuer Kollegen immer zur Verfügung stehe”.

Julien (Maschinenbauingenieur):

“Ich lasse mir gerne Konzepte einfallen, die reale Probleme lösen, und ich arbeite gern im Team, um diese Ideen zu realisieren. Das Vertrauen und die Autonomie, die uns unsere Vorgesetzten gewähren, ermutigen uns, uns selbst zu übertreffen und immer innovativer zu werden“.

Laëtitia (Qualitätsprüfer):

“Ich schätze meine Arbeit als Qualitätsprüfer, weil die Aufgaben in den verschiedenen Produktionsphasen (Materialeingang, Serienstart, Eingänge von Zulieferanten, Endkontrolle, Erstmusterberichte) so vielfältig sind. Außerdem erweitere ich gerne meine Kenntnisse dank der neuen Technologien und dem Einsatz immer modernerer Prüfmittel”.

Photos-témoignage-Laëtitia

Anaïs (Verkaufsassistentin):

“Bei der Ausarbeitung von Preisangeboten ist das Zuhören dem Kunden gegenüber ein wesentlicher Aspekt, um ihm ein Angebot zu unterbreiten, das seinen Vorstellungen entspricht. Ich mag die Teamarbeit mit unserer Abteilung für Verfahrenstechnik und den direkten Kontakt mit den verschiedenen Zulieferanten (Material-, Oberflächen- oder Wärmebehandlungen).”

Ludovic (Wartungstechniker):

“Meine Aufgabe ist es, die Produktionsmaschinen in Betrieb zu halten. D.h. ich kümmere mich um die verschiedensten Diagnosen, Reparaturen und präventiven Wartungsarbeiten in den Bereichen Mechanik / Elektrik / Automatik / Hydraulik / usw. Mir gefällt meine Arbeit, weil sie so vielseitig ist, und weil ich damit die Arbeitsbedingungen meiner Kollegen verbessern kann.“

Photos-témoignage-Ludovic

Moc Cu (Schleifmaschinenbedienerin):

“Meine Aufgabe ist es, die Schleifmaschinen zu bedienen, um konforme und qualitativ hochwertige Teile herzustellen. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung bei DECOREC freue ich mich jedes Mal, wenn ich mein Wissen mit neu eingestellten Kollegen teilen kann.”

Didier (Ingenieur für Fertigungsverfahren):

“Ich bin für die Festlegung der Herstellungsprozesse und die Optimierung der Produktionsmittel verantwortlich. Ich lege die Arbeitsschritte, die für die Herstellung eines Produkts erforderlich sind, und die dafür nötige Zeit fest. Außerdem definiere und beschaffe ich die für die Produktion notwendigen Werkzeuge.”

Ausbildungen / Praktika:

 

Jedes Jahr nimmt DECOREC zahlreiche Auszubildende (mit Lehrverträgen, Berufsausbildungsverträgen) und Praktikanten im Rahmen ihres Studiums auf. Durch die Kombination von Herausforderungen, Spitzentechnologie und einem internationalen Umfeld bietet DECOREC einen interessanten Ausbildungsrahmen für junge Menschen, die die Zukunft unseres Unternehmens sein werden.

Simon (Abteilung Maschinenbau, Konstruktion)

“Zurzeit arbeite ich an meinem Bachelor-Abschluss, um Projektmanager im Bereich Computer Aided Mechanical Design (CMAO) zu werden. Innerhalb des Unternehmens trage ich zur Verbesserung und Optimierung des Maschinenparks bei und biete ergonomische Lösungen an, um die Arbeit der Bediener zu erleichtern.
Dank der 3D-Modellierungs-, Prototyping- und Bearbeitungswerkzeuge sowie meiner Autonomie kann ich wirklich kreativ sein, was für mich sehr wichtig ist”.

Baptiste (Marketing in der Verkaufsabteilung)

“Meine Zusammenarbeit mit DECOREC begann 2016 im Rahmen eines Bachelor-Studiengangs im Internationalen Handel. Nach meiner Ausbildung in der Verkaufsabteilung und meinem Bachelor-Abschluss, ging ich für DECOREC 18 Monate nach Chicago (Vereinigte Staaten), um unsere amerikanischen Märkte auszubauen. Als ich im Mai 2019 nach Frankreich zurückkehrte, beschlossen das Unternehmen und ich, uns weiterhin gemeinsam neuen Herausforderungen zu stellen.
Heute bin ich im Rahmen eines berufsbegleitenden Master-Studiengangs stark daran beteiligt, innovative Lösungen für unsere kommerzielle Weiterentwicklung (Digitalisierung der Kommunikation und der Kontaktaufnahme mit Kunden) und für betriebliche Umweltschutzmaßnahmen zu finden und umzusetzen.